• Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04
  • Image 05
  • Image 06
  • Kundenlogin

    Mitglieder - Login

    Mitglieder - login

    Mitglieder - Login

    HESSISCHER RUDERVERBAND


    Der Hessische Ruderverband wurde am 18.08.1946 in Frankfurt am Main, als Fachgruppe Rudern, gegründet.
    Mit der Gründung ging die sportfachliche Arbeit für den Rudersport in Hessen mit 26 Vereinen an den Start.

    Rudern zählt seit Jahren zu den leistungsstärksten Sportarten in Hessen und begeistert Menschen jeden Alters.
    Mittlerweile ist die Rudererfamilie von ursprünglich 26 Vereinen auf 60 Vereine mit 10.483 Mitgliedern angewachsen (Stand 01.01.2020).

    Der Hessische Ruderverband soll und will die Interessen des hessischen Rudersports gegenüber den Behörden, dem Landessportbund Hessen und dem Deutschen Ruderverband wahrnehmen.
    Unser Motto bei der Interessenvertretung lautet: Interessenvertretung durch gute innerverbandliche Kommunikation und Mitarbeit bei anderen Organisationen.

    Um Interessen optimal vertreten zu können, bedarf es einer guten Kenntnis über den Rudersport in Hessen.




    65. Deutscher Rudertag in Schweinfurt - Der Deutsche Ruderverband begeht eine neue Ära mit Moritz Petri

    Am vergangenen Wochenende (15 bis 17. Oktober 2021) fand in Schweinfurt der 65. Deutsche Rudertag des Deutschen Ruderverbandes statt. Mehr lesen...

     

    Weiterlesen …

    Letzte Trainingseinheiten in Berlin - Grünau

    Am kommenden Sonntag reist die deutsche Junioren Nationalmannschaft nach Plovdiv in Bulgarien.

    Mit der Anreise nach Bulgarien endet ein intensiver Trainingsabschnitt in Berlin Grünau. Nach einem Jahr Covid bedingter Unterberechung konnte erneut eine Junioren WM Vorbereitung in Berlin Grünau durchgeführt werden.

    Über die Ergebnisse der Wettkampfsaison 2021 können die folgenden hessischen Athletinnen zu den Junioren Weltmeisterschaften entsendet werden.

    Weiterlesen …


    Copyright © 2021 by Hessischer Ruderverband Alle Rechte vorbehalten.